Was ist der Förderverband ?

Gehörlose Menschen haben sich hier im Rhein-Sieg-Kreis in verschiedenen Gruppen zusammengeschlossen um ihren behindertenspezifischen Bedürfnissen und Hobbys nachzugehen. Hierbei ist gerade die Kommunikation untereinander ein wichtiges Merkmal.

Der Förderverband ist Träger der Kontakt- und Informationsstelle (Beratungsstelle) für Gehörlose im Rhein-Sieg-Kreis. Die Kontakt und Informationsstelle für Gehörlose berät und hilft Gehörlosen und deren Angehörigen in allen Fragen dieser Behinderung.

Der Förderverband ist Träger der Kultur- und Kommunikationsstätte für Gehörlose im Rhein-Sieg-Kreis. Im Besonderen sind gehörlose Menschen Kommunikationsbehindert und bedürfen eine eigene Kultur- und Kommunikationsstätte, wo sie sich unter ihresgleichen in der Gebärdensprache selbst verwirklichen können. Hierzu gehören regelmäßige Treffpunkte mit kulturellen und freizeitorientierten Veranstaltungen sowie Weiterbildungs-Maßnahmen. Gehörlose Menschen finden hier eine Plattform wo sie untereinander treffen und ihre Gedanken und Meinungen austauschen können.

Ohne diese gemeinsamen Gespräche in Gebärdensprache untereinander würde diese Kommunikationsbehinderung verstärkt zum Ausdruck kommen und das geistige und körperliche Niveau drastisch absinken. Im Besonderen sind gehörlose Menschen Kommunikationsbehindert und bedürfen eine eigene Kultur- und Kommunikationsstätte, wo sie sich unter ihresgleichen in der Gebärdensprache selbst verwirklichen können.

Nachfolgende Vereine sind dem Förderverband angeschlossen: